Die Macht der Frauen im Vergleich von weltlichem und by Sophie Strohmeier

By Sophie Strohmeier

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, word: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, summary: Der Beginn volkssprachlicher Literatur ist zwar aufgrund der wenigen Überlieferungen schwer zu datieren, fand aber recht sicher in den Zentren der Bildung im Mittelalter, in Klöstern, statt, struggle additionally eindeutig geistlich ausgerichtet (Schiewer 2011: S.10) . Geistlich kommt hier von lateinisch "spiritalis", additionally alles used to be von Geist ergriffen und auf Geistliches ausgerichtet ist (Huber 2000: S.3). Das Geistliche und der Geist beziehen sich im Deutschland des Mittelalters natürlich auf den christlichen Gott. Um a thousand n.Chr. battle die Produktion von Literatur nicht mehr ausschließlich hinter Klostermauern verborgen, sondern wurde an den, auch für Laien zugänglichen, Bischofshof verlegt. Die ersten Überlieferungen volkssprachlicher, weltlich ausgerichteter Dichtung, wie beispielsweise das „Annolied“, das weltliche und geistliche Elemente verknüpft, stammen aus dieser Zeit und bestätigen die Entwicklung einer „weltlich- geistlichen Mischkultur“ (Schiewer 2011: S.15).

Die weltliche Literatur ist additionally nicht nur als Begriff von der geistlichen Literatur abgeleitet: Auch allgemein ist weltlich alles was once nicht- geistlich ist, aber umgekehrt ist nicht alles geistlich was once nicht- weltlich ist. Die beiden Begriffe stehen additionally in einer Polarität zueinander, die sie gleichzeitig definiert (Huber 2000: S.3f.)- sie können ohne ihren Gegensatz nicht existieren. Trotzdem lässt diese Polarität sehr verschiedene Perspektiven bei der Definition von „Weltlichem“ und „Geistlichem“ für den Einzelnen zu. In der Entwicklung der volkssprachlichen Literatur in Deutschland entstanden, während der Etablierung der höfischen Kultur die ersten weltlichen und geistlichen Dichtungen getrennt voneinander, wie die „Kaiserchronik“ und der Eneas-Roman von Heinrich von Veldeke (Schiewer 2011: S.16). An den Fürstenhöfen warfare Produktion und Vortrag von Literatur eine wichtige establishment geworden und es gab immer mehr Literati unter den Adligen, was once sich durch die Überlieferung von vielen Autornamen aus dieser Zeit recht intestine belegen lässt.

Show description

Read Online or Download Die Macht der Frauen im Vergleich von weltlichem und geistlichem Tagelied (German Edition) PDF

Similar language, linguistics & writing in german books

Eine Analyse von Ingeborg Bachmanns Gedicht "Erklär mir Liebe" (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,0, Universität Stuttgart, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit wird auf thirteen Seiten das Gedicht "Erklär mir, Liebe" analysiert. Zunächst wird die Entstehungsgeschichte dargelegt. Dann wird eine stilistische Interpretation vorgenommen, der eine thematische Interpretation folgt.

Die Macht der Triebkräfte im Bahnwärter Thiel: Sind die Triebkräfte der Grund für die scheinbar unausweichliche Katastrophe zum Schluss von Hauptmanns novellistischer Studie? (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 2,7, Ruhr-Universität Bochum (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Macht und Ohnmacht der Väter, nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der novellistischen Studie „Bahnwärter Thiel“ von Gerhardt Hauptmann lassen sich einige Machtverhältnisse aufzeigen, von denen im Folgenden besonders die Macht der Triebkräfte eingehender beschrieben werden sollen.

Heines Deutschland-Bilder und das Leiden an der deutschen Misere (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: keine, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Germanistisches Seminar), Veranstaltung: Heinrich Heine (Lyrik und Prosa), Sprache: Deutsch, summary: Denk ich an Deutschland in der Nacht,Dann bin ich um den Schlaf gebracht.

Österreichische Schriftstellerinnen 1800-2000: Eine Literaturgeschichte (German Edition)

Die Forschung hat in den letzten Jahrzehnten zur Kenntnis genommen, dass Frauen ebenso wie Männer bemerkenswerte künstlerische Leistungen hervorbringen können. Sigrid Schmid-Bortenschlager gehört zu den Ersten, die ›Shakespeare's Schwestern‹ wiederentdeckt haben. In dieser Literaturgeschichte fasst sie die zahlreichen Publikationen zum weiblichen Schreiben in Österreich zusammen und zeigt, wie starke Charaktere, soziale Entwicklungen und persönliche Beziehungen zusammenwirken, um eine eigenständige culture zu begründen.

Additional info for Die Macht der Frauen im Vergleich von weltlichem und geistlichem Tagelied (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.89 of 5 – based on 8 votes